Sie sehen die Ergebnisse der Norway Cup 2018. Zu den aktuellen Ergebnissen der Norway Cup 2019 gelangen Sie hier:.

Jerusalem Girls G13

Anmeldungsnummer: 1193
Anmeldende Person: Arthur Sæmer Timraz Log in
Trikotfarbe Heimrecht: rot
Trikotfarbe auswärts: grün
Team-Betreuer: KHITAM M.A.HAMMAD
REMAH B. M. MAHMOUD
Die zweitmeisten Tore pro Spiel sämtlicher Teams der G13 (durchschnittlich 5.0)
Jerusalem Girls ist bei den Norway Cup 2018 einer von insgesamt 6 gemeldeten Vereinen aus Palestine gewesen. Der Verein war dort mit einer Mannschaft, nämlich in der Kategorie Girls 13 - born 2005 - 9 aside vertreten.

Außer Jerusalem Girls, nahmen noch 77 weitere Mannschaften aus 4 verschiedenen Nationen in der Kategorie Girls 13 - born 2005 - 9 aside teil. Diese wurde in 19 Gruppen eingeteilt, wobei Jerusalem Girls gemeinsam mit Varanger BK, KFUM-Kam. Oslo RØD und Fet in Gruppe 16 spielte .

Mit Erreichen des 3. Platzes in Gruppe 16, qualifizierte man sich für die Playoff B-Runde. Zwar erreichte man hier das 1/8-Finale, verlor dieses jedoch gegen Heggedal IL mit 1-2. Den Gesamtsieg der Gruppe sicherte sich Heggedal IL mit dem Finalsieg gegen Kolbu/KK Fotball und wurde somit Meister der Playoff B bei den Girls 13 - born 2005 - 9 aside.

Der Verein Jerusalem Girls stammt aus Oslo, dem Austragungsort der Norway Cup. Aus dem Gebiet rund um Oslo nehmen noch 103 weitere Vereine an den Norway Cup 2018 teil (U.a.: Gjelleråsen, Bøler IF, Lørenskog, Lindeberg SK, Bislett FK, Ullensaker/Kisa, Teisen IF, Tveita IL, Strømsgodset Toppfotball und Frigg Oslo FK - Fotball).

5 Spiele gespielt

Tore

Senden Sie Jerusalem Girls eine Nachricht